Energievolle Wachheit

Sie wünschen sich ein gutes Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten oder wollen schwierigen Situationen aktiv und überlegt begegnen?

Mit dem Modul Energievolle Wachheit lernen Sie Ihre tendenziell zu niedrige Aktivierung positiv zu beeinflussen. Eine zu niedrige Aktivierung äußert sich beispielsweise durch Konzentrationsschwierigkeiten, Freudlosigkeit, Müdigkeit bis hin zu Erschöpfungszuständen. Zu Ihrer Stärkung erhalten Sie Übungen zur emotionalen, mentalen und körperlichen Erholung, die Sie gezielt und sicher im Alltag nutzen können.

So erlernen Sie u. a. während der gesamten 12 Wochen begleitend eine wirksame Entspannungsmethode. Durch die allgemeinen Regulierungsübungen und auch durch das Erlernen konkreter Fertigkeiten wie beispielsweise "Anpacken statt Aufschieben" oder "Gesunde Positionierung" oder "Veränderung chronischer Belastungen" gelingt es Ihnen, schwierigen Situationen im Alltag mit einer energievollen Wachheit entgegenzutreten.

Unser Online-Beraterteam steht Ihnen während der gesamten 12 Wochen für einen individuellen Austausch zur Seite.

Mithilfe des Online-Selbsttests können Sie bei einer Teilnahme herausfinden, ob das Modul Kraftvolle Gelassenheit oder das Modul Energievolle Wachheit für Sie geeigneter ist.

Hier können Sie sich anmelden

Anmelden